Meditation/Mandala Malen im Wald auf Anfrage

Meditation/Mandala Malen im Wald auf Anfrage

CHF 69.00

Mandala Malen: In der westlichen Kultur werden die Bilder hauptsächlich zu Entspannungszwecken genutzt. Das Ausmalen solcher Mandalas hat positiven Einfluss auf unseren Körper und Geist. Es fördert die Kreativität und Konzentration, wirkt beruhigend und hilft beim Stressabbau.

Künstlerin: Rebecca Peter +41787652232

Das erwartet euch:
In diesem Workshop geht es um die innere Ruhe. Wer im Alltag an Stress leidet und neue Wege sucht um sich eine Auszeit zu gönnen ist hier genau richtig. Wir starten mit einer einer gemeinsamen Meditation und geniessen einen Tee wobei wir die Ruhe des Waldes auf uns wirken lassen. Zusammen malen wir an einem Tisch im Wald ein Mandala und lassen uns von dieser meditativen Tätigkeit in Ruhe versetzen. Ihr erfahrt ausserdem einiges über die Heilkraft von Symbolen aus dem Schamanismus und wie ihr diese im Alltag für euch nutzen könnt. Bei Regen wird das Event jeweils um eine Woche verschoben. Man kann sich völlig in seiner schöpferischen Tätigkeit fallen lassen und kann einfach den Vorgang geniessen etwas Künstlerisches zu erschaffen.

Treffpunkt:
Im Littauer Wald Koordinaten: 47.05216694693147, 8.253275854254126
Parken: Auf der Strasse neben Buon Holzbau, Östliche Bergstrasse 6014 Luzern, über die Thorenbergstrasse gehen und 2 min den Waldweg langlaufen bis ihr den Grillplatz seht.
Mitbringen: Etwas zu trinken, wetterfeste Kleidung (die Farbe ist zwar wasserlöslich aber sehr farbecht, bitte tragt trotz der Schürze nicht unbedingt eure Lieblingskleider)
Anmeldung per Mail oder Whatsapp an 078 765 2232.

Das Set up: Du musst dich um nichts kümmern. Dich erwartet ein vorbereitetes Set-up inklusive Leinwand, Stifte, Acryl Farben, und Schürze auf einem Tisch im Wald. Während des Workshops malen wir Schritt für Schritt ein Mandala zusammen.

Über die Künstlerin Rebecca Peter:
Rebecca Peter ist eine kreative Künstlerin und Grafikerin mit einer langjährigen Geschichte in der Malerei, die sie bereits seit ihrer Kindheit verfolgt.
Rebecca war 1,5 Jahre lang als Artnight-Künstlerin tätig und gibt seit 2020 regelmäßig Malerei-Workshops. Sie ist Kunsttherapie-Dozentin an der Medicus Schule in Luzern und bietet in den Ferien Kinder Malereiunterricht für die Stadt Luzern an. Ihre Leidenschaft gilt der abstrakten Malerei, die für sie einen persönlichen Weg zur Selbsterforschung darstellt. In ihren Workshops bringt sie nicht nur ihre kreative Begeisterung ein, sondern auch ihr Fachwissen in Kunsttherapie und Schamanismus. Nach ihrem Studium in Kommunikationsdesign in Hamburg und China ist, hat sie 3 Jahre in Hollywood gelebt und ist seit 2007 selbständige tätig und hat dann eine Familie in Luzern gegründet. www.ontigra.ch  Ihr breites Spektrum an Erfahrungen und Fähigkeiten macht sie zu einer vielseitigen und inspirierenden Künstlerin und Lehrerin.

Title

Go to Top